Sommerpausentresen mit Solisaufen

Mit Sommerpause wird’s wohl nichts: die Faschos gehen bald wieder auf die Straße und so lässt sich der Sommer natürlich nicht genießen.
Unseren diesmonatigen Tresen widmen wir dementsprechend der Refinanzierung der Rudolf Hess-Gegenproteste. Das Geld wird außerdem für Repressionskosten genutzt.

Dafür haben wir wieder unser sagenumwobenes Glücksrad mit kleinen Überraschungen am Start, ebenso wie Cocktails. Bier und weitere (nicht)alkoholische Getränke wird es natürlich auch wie immer geben.

-> Weitere Infos zum Rudolf Hess Marsch

#saufengegenfaschos

Wie immer gilt: Keine Macker – Keine Diskriminierungen jeglicher Art.

03.08.2019 / 20:00 Uhr / Bandito Rosso (Lottumstraße 10a, 10119 Berlin)


0 Antworten auf „Sommerpausentresen mit Solisaufen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun + = fünfzehn