Archiv für Juli 2012

Rassismus tötet! – Nächster ALJ-Tresen am 4.8.

Am Samstag, dem 4.8., findet unser monatlicher Tresen im Bandito Rosso statt. Wir wollen den Abend dazu nutzen, um uns in entspannter Atmosphäre und mit kühlen Getränken, mit antirassistischen Themen zu beschäftigen. Die Festung Europa ist Realität und wir müssen uns der
rassistischen Praxis, die nicht nur an den europäischen Außengrenzen ihre hässliche Fratze zeigt, gemeinsam bewusst werden und wir fordern: Nieder mit dem institutionellen Rassismus, der Verbrechen wie Flughafenknäste, Abschiebung und Residenzpflicht, Frontex und Co., möglich macht!Unser Referent informiert und berichtet aus eigener Erfahrung,über die deutsche Asyl- und Abschiebepolitik gegen Flüchtlinge. Außerdem wollen wir für kommende antirassistische Aktionen in Berlin und anderswo mobilisieren: Ein Referent der Kampagne „Rassismus tötet“ erklärt, warum es sich lohnt, am Samstag (25.8.) zur bundesweiten Demo nach Rostock zu fahren und der Pogrome von Lichtenhagen (Videos: klick und klick zu gedenken.

Wir freuen uns auf Teilnahme, Diskussion und Fragen!

Samstag, 4.8, ab 20 Uhr | Bandito Rosso |Lottumstr. 10a | U Rosenthaler Platz/U Rosa-Luxemburg-Platz